News aus der Kategorie:

Verkehr

Verkehrsexperimente in der Martinistraße und Am Wall gescheitert
Strohmann: Schluss mit den irren Straßen-Schikanen

Die grünen Verkehrsexperimente in der Bremer Innenstadt sind vollends gescheitert.

Frage in der Fragestunde zur Autobahn 20
Rot-rot-grüner Senat untersagt Unterstützung für den Bau der A 20

“Ein klares Bekenntnis zur A 20 bleibt der Senat schuldig”, ärgert sich Thorsten Raschen, CDU-Bürgerschaftsabgeordneter aus Bremerhaven.

Zum Jugendticket
CDU kritisiert Senatsbeschluss und will kostenloses Ticket für Jugendliche

Der Senat hat gestern die Finanzierung für das Jugendticket beschlossen, das ab den 1. August 2022 für 30 Euro im Monat erworben werden kann.

Zum Straßenbahn-Ausbau an der Domsheide
Strohmann: „Ressort muss Ergebnisse des Prüfberichts klarstellen“

Ein paar Tage nach Bekanntwerden der Ergebnisse eines ersten Entwurfes des Prüfberichts zur Straßenbahnverlegung an der Domsheide hat das Bauressort den Regierungsfraktionen nun eine Endfassung mit

Zum Koalitionsstreit über die Domsheide
Strohmann: „Senatorin muss Blockadehaltung aufgeben“

Der Streit der Regierungsfraktionen über die Verlegung der Straßenbahnen an der Domsheide eskaliert weiter und führt zu schädlichen Verzögerungen bei der Innenstadtentwicklung.

Veranstaltung zu innovativer Mobilität und City-Logistik
Strohmann: „Wir können von anderen Städten lernen“

Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion Heiko Strohmann lädt am Montag, den 31.

Zu den Protesten rund um die Verkehrsministerkonferenz
Strohmann: „Proteste machen keine Verkehrswende“

Der Auftakt der Verkehrsministerkonferenz wurde begleitet von Protesten, die den Bremer Wirtschaftsverkehr großflächig lahmlegten. Verkehrssenatorin Dr.

Zum Positionspapier „Mehr Straßenbahn wagen!“ des BUND
Strohmann: „Gute Grundlage, aber der Senat muss endlich anfangen“

Der BUND hat heute sein Positionspapier „Mehr Straßenbahn wagen!“ vorgelegt.

Strohmann:
„Private Busunternehmen einsetzen“

Die BSAG würde aufgrund der Corona-Krise gerne weitere Busse und Bahnen einsetzen, doch es fehlen Fahrzeuge und Personal.

Strohmann:
„Betrieb muss die Stadt als Gesellschafterin sicherstellen“

Die Mitarbeiter der BSAG haben für den morgigen Dienstag umfassende Arbeitsniederlegungen angekündigt. Die Geschäftsleitung des städtischen Betriebs kann offenbar keinen Notbetrieb einsetzen.

Strohmann:
„Innenstadtkern von unnötigem Verkehr befreien“

Zu dem Positionspapier der Handelskammer Bremen äußert sich Heiko Strohmann, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion, wie folgt: 

Strohmann:
„Preiserhöhung ohne Qualitätsverbesserung funktioniert nicht“

„Pünktlich zum Jahresende werden die Fahrpreise der Tickets im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) erhöht, doch beim Angebot hat sich in den letzten Jahren kaum etwas getan“, moniert Heiko Stroh

Röwekamp
Klimaschutz beginnt lokal: CDU erwartet von Senat statt Lippenbekenntnissen die Umsetzung eigener Klimaziele

Der klimaschutzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Martin Michalik, begrüßt nach erster Einschätzung das vom Klimakabinett in Berlin vorgestellte Maßnahmenpaket für mehr und effizienteren Klimasc

Strohmann:
„ÖPNV ausbauen statt Verkehrsteilnehmer stigmatisieren“

Der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Heiko Strohmann, kritisiert die Aussagen von Mobilitätssenatorin Maike Schäfer zu SUVs und die Forderung nach höheren Parkgebühren für diese PKW al

Strohmann:
„Schildbürgerstreichartige Gutachteritis“

Zum weiteren Verfahren hinsichtlich der Teilsperrung und Erneuerung der Lesumbrücke im Zuge der A27 äußert sich Heiko Strohmann, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion, wie folg