Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
16.08.2018
Natürlich hat sich Bundesministerin Julia Klöckner gestern auch zu dem aktuellen Thema der Dürrehilfe geäußert. Nächste Woche wird sie anhand der Ernteberichte aus den Ländern entscheiden, ob eine nationale Extremlage vorliegt.
16.08.2018
Volles Haus: Mehr als 300 Gäste kamen nach Strom zu unserer Sommerveranstaltung mit Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner. Neben Futtermittelknappheit durch die Dürre wurden viele weitere Themen diskutiert, wie die Wertschätzung von Lebensmitteln und die Digitalisierung im ländlichen Raum.
15.08.2018
Ein bisschen im Bremer Stau gestanden, hat auch Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner den Weg nach Strom gefunden. Nach herzlicher Begrüßung kann?s jetzt aber losgehen.
15.08.2018
Warten auf Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner! Ausgelassene Stimmung op de Deel!
15.08.2018
Und schon wieder eine rote Laterne mehr: Bremen rutscht im Bildungsmonitor auf den letzten Platz. Für Thomas Vom Bruch, bildungspolitischer Sprecher, ein niederschmetterndes Ergebnis: "Trotz intensiver Hinweise und Fakten hat der Senat es nicht geschafft, dem Negativ-Trend in irgendeiner Form irgendetwas entgegenzusetzen. Dieser Trend ist für die Zukunft unserer Kinder eine Katastrophe, aber auch für Bremen als Standort und sein Image."
14.08.2018
Der Antragsstau in der Elternbeitragsstelle spitzt sich zu. Eltern warten monatelang auf ihre Erstattung. Für Sandra Ahrens, familienpolitische Sprecherin, eine Zumutung: "Das schlechte Management der Senatorin bringt Familien und auch Elternvereine an den Rand der Existenz. Soziale Familienpolitik geht anders!"
13.08.2018
Sommerpause ist vorbei und alle an Bord. Erste Fraktionssitzung nach den Ferien. Frisch erholt und gestärkt geht es in die letzte Runde der Legislatur. Wir schenken Rot-Grün neue Themen ein. Thomas Röwekamp Claas Rohmeyer MdBB Susanne Grobien Jens Eckhoff Carsten Meyer-Heder Heiko Strohmann Thomas Vom Bruch Marco Lübke Detlef Scharf Rainer Bensch Silvia Neumeyer Christine Schnittker Sascha Lucht Sina Dertwinkel Sigrid Grönert Sandra Ahrens Oguzhan Yazici
30.07.2018
Immer wieder greifen Mitglieder von kriminellen Familienclans unsere Polizei an: "Wenn der Rechtsstaat derart missachtet und herausgefordert wird, müssen Polizei und Justiz in die Lage versetzt werden, konsequent und zügig eine Antwort zu geben. Alles andere wäre ein fatales Signal!" Wilhelm Hinners, innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, fordert im WESER-KURIER Innen- und Justizsenator auf, zügig ein Konzept zum Umgang mit kriminellen Familienclans vorzulegen. https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-mehr-schutz-fuer-bremer-polizisten-gefordert-_arid,1753502.html
17.07.2018
Keine Angst, es ist nicht die Hitze, sondern heute ist World Emoji-Tag: ?? am ? des ?! ? Wir wünschen Euch einen ?, ?? und ?? ?-Tag. ? Eure ??? Wer versteht nicht nur Bahnhof und weiß, was damit gemeint ist? Für die schnellste Antwort in unseren Kommentaren gibt's ein ? hier bei uns in der Fraktionsgeschäftsstelle! ?
17.07.2018
Komplett gedacht - der Plan von Architekt Andreas Schneider und der CDU-Fraktion: nachhaltige und ressourcenschonende Baumaterialien, innovative Ver- und Entsorgerstrukturen, moderne Mobilität, der Stadtteil "Neustädter Hafen" soll ein Stadtteil der Zukunft sein. Thomas Röwekamp Jens Eckhoff Claas Rohmeyer MdBB Detlef Scharf Peter A. Kadach
16.07.2018
Heute vorm See-rein-springen noch kurz beim Bauraum Bremen e.V. vorbeigeschaut: um 18 Uhr geht?s mit Architekt Andreas Schneider über die Zukunft des Wohnens und über den Neustädter Hafen als neuen Stadtteil für Bremen.
12.07.2018
Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Am Montag gehen wir dieser und anderen Fragen rund um moderner Stadtentwicklung mit Architekt Andreas Schneider nach. Wo? In unserer Ausstellung zum Neustädter Hafen im Bauraum Bremen e.V. Wann? 18 Uhr.
09.07.2018
"Triumphgeheul ist völlig fehl am Platz - Unabhängig von dieser Bewertung bleibt das politische Versagen angesichts der unzureichenden und mangelhaften Umsetzung und Ausstattung der Inklusion bestehen", kommentiert Thomas Vom Bruch das heutige Urteil des Verwaltungsgerichtes. Eine Schulleiterin hatte gegen die Einrichtung von Inklusionsklassen an einem Bremer Gymnasium geklagt und wurde abgewiesen.
05.07.2018
Endlich Sonntagsöffnung der Stadtbibliothek!? Grüne erwachen nach jahrelanger Blockadehaltung auf. Claas Rohmeyer MdBB fordert nun endlich die Umsetzung einer Bundesratsinitiative zur Änderung des Arbeitszeitgesetzes, so dass junge Familien und Berufstätige das komplette Wochenende das Angebot der Bibliotheken in Bremen nutzen können.
05.07.2018
Ferienlektüre: der neue Ausguck ist da! Wie immer pickepackevoll: Bremen braucht eine medizinische Fakultät, wie geht?s weiter mit dem Bildungskonsens und und und. Zu lesen hier: https://bit.ly/2zeNM1q
26.06.2018
Bremen braucht ein neues Polizeigesetz. Andere Bundesländer wie Niedersachsen z.B. machen es vor. Auch in Bremen muss die Polizei in die Lage versetzt werden, den Herausforderungen der Kriminalität wirksam begegnen zu können. Die Blockade der Grünen stellt ein Sicherheitsrisiko dar, das wir so nicht akzeptieren. Daher bringen wir einen entsprechenden Antrag in die nächste Bürgerschaft ein.
21.06.2018
Obwohl die linksextremistischen Straftaten von 2016 auf 2017 um 80 Prozent gestiegen sind und die Übergriffe zunehmend brutaler werden, negiert der rot-grüne Senat das Problem weiterhin und lehnte einen CDU-Vorschlag für mehr Prävention und Beratung heute ab. "Statt die Augen vor Linksextremismus zu verschließen, brauchen wir frühzeitige Aufklärung über Konsequenzen und sollten den Jugendlichen aus der Szene Alternativen zu Gewalt und Straftaten aufgezeigen!", hatte Christine Schnittker für die CDU zuvor in der Bremische Bürgerschaft gefordert. Schade, das Bremen auf dem linken Auge weiter blind bleibt...Unseren Antrag gibt´s hier zum Nachlesen: https://bit.ly/2MJslIz
20.06.2018
So, das markieren wir uns doch gleich mal im Kalender: Auf Initiative der CDU hat die Bremische Bürgerschaft heute mit breiter Mehrheit den Reformationstag am 31. Oktober zum dauerhaften Feiertag erklärt. "Ich freue mich, dass wir für die Bremerinnen und Bremer einen zusätzlichen freien Tag durchsetzen konnten", sagt Thomas Röwekamp.
18.06.2018
Das nennt man dann wohl Gutsherren-Art: Obwohl ein CDU-Antrag die Mehrheit im Parlament bekam, will der Senat diesen nicht umsetzen. ?Wenn das zur Regel wird, brauchen wir kein Parlament mehr", kritisiert unser sportpolitischer Sprecher Marco Lübke. Die Ignoranz des Senats ist für ihn gerade bei diesem Thema besonders traurig,denn in dem Antrag geht es darum, dass Kinder früher und besser schwimmen lernen. https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-bremer-cdu-fuehlt-sich-vom-senat-hintergangen-_arid,1739741.html
© CDU FRAKTION BREMEN 2018 | KONTAKT | PRESSEKONTAKT | IMPRESSUM | LOGIN