News aus der Kategorie:

Energie

Inflation gefährdet Breitensport
Lübke: Sportvereine gegen explodierende Energiepreise wappnen

Der Breitensport in Bremen und Bremerhaven bedarf in der Energiekrise der besonderen Unterstützung durch das Land.

Rathaus schmückt sich mit fremden Federn im Landesvorsorgeplan zur Gasmangellage
Strohmann: Bovenschulte täuscht die Menschen in der Energiekrise

Selbst Monate nach Ausbruch der Energiekrise in Deutschland weicht Bürgermeister Andreas Bovenschulte der zentralen Frage aus, wie er Bürgerinnen und Bürger in Bremen und Bremerhaven wirksam

Energiesicherungspaket von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck
Michalik: Senat muss endlich ein Energieeinsparprogramm für öffentliche Gebäude vorlegen

Gestern hat Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck als Reaktion auf die von der Europäischen Kommission geforderte Gasverbrauchsreduktion in den Mitgliedsstaaten ein weiteres Energiesicherungspake

Regierung scheitert bei Senkung des CO2-Ausstoßes
Michalik: Linker Senat verfehlt Klimaziele gnadenlos

Die Politik des linken Senats lässt das Bundesland Bremen bei der Klimawende immer weiter zurückfallen.

Klimawandel: immer neue Gutachten, Konzepte und sinnlose Papiere ohne jede Handlung
Michalik: Rot-Grün-Rot sabotiert Energiewende

Nach Abschluss der erfolgreichen Klima-Enquetekommission drohen die schlimmsten Befürchtungen um eine gelingende Energie- und Klimawende wahr zu werden: Rot-Grün-Rot wird in vier Jahren Regierungsz

Kurzfristiger Stopp der Bundesförderung für Energie-Effizienz-Häuser
Neumeyer: Senat muss bei Wirtschaftsminister Habeck intervenieren

Bremens Klimaschutzziele sind durch den kurzfristigen Stopp der staatlichen Neubauförderung für Energie-Effizienz-Häuser sowie der Förderung für Sanierungen gefährdet.

Weigerung der Umweltsenatorin zum Neubau von Windkraftanlagen
Martin Michalik: Schaefer blockiert die Energiewende

Bremens grüne Umweltsenatorin Dr. Maike Schaefer schreibt die Ergebnisse der Klima-Enquetekommission sprichwörtlich in den Wind.

Deutlicher CO2-Rückgang in Bremen 2020 bei sogenannten Stationären Anlagen
Michalik: Klimawahrheit gibt es nur mit Stahlwerk

Durch die schläfrige Klimapolitik des Senats wird Bremen seine nächsten Klimaziele klar verfehlen.

Keine Revision: Oberverwaltungsgericht stellt Unwirksamkeit des Planfeststellungsbeschlusses zum Offshore-Terminal fest
Christine Schnittker: Koalitionsvertrag war Aus für Offshore-Terminal

Das endgültige juristische Aus für den Offshore-Terminal Bremerhaven (OTB) ist unausweichliche Folge der unverantwortlichen Hafenpolitik von Rot-Grün-Rot.

Grönert:
„Hannover ist ein gutes Vorbild“

Die Koalition fordert in der heutigen Bürgerschaft, ein Konzept für die Ausgestaltung eines Härtefallfonds zu entwickeln.

CDU-Politiker fordern: Wasserstoffstrategie für Norddeutschland endlich mit Leben füllen

Die Wasserstoffwirtschaft soll ausgebaut, beschleunigt und das Zusammenspiel von Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft verbessert werden.

CDU will parteiübergreifende Klimastrategie für Bremen entwickeln

Die CDU-Bürgerschaftsfraktion hat in ihrer heutigen (25.09.2019) Sitzung einen Antrag zur Einsetzung einer Enquete-Kommission zur Erarbeitung einer Klimaschutzstrategie des Landes Bremen beschlosse

Röwekamp
Klimaschutz beginnt lokal: CDU erwartet von Senat statt Lippenbekenntnissen die Umsetzung eigener Klimaziele

Der klimaschutzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Martin Michalik, begrüßt nach erster Einschätzung das vom Klimakabinett in Berlin vorgestellte Maßnahmenpaket für mehr und effizienteren Klimasc