News aus der Kategorie:

Zur Einschränkung des Angebots der Recyclinghöfe
Bodeit: „Frust über weniger Service und höhere Gebühren“

Modern und grün wollte Bremen mit seinem Entwicklungsplan 2024 für die Recyclingstationen in Bremen werden.

Rot-Rot-Grün erhöht Abwassergebühren
Bodeit: „Bremen braucht Gebührenstabilität“

Die Abwassergebühren sollen ab dem 1. April dieses Jahres steigen. Das hat die Deputation für Umwelt, Klima und Landwirtschaft gestern (7. Februar 2024) in ihrer Sitzung beschlossen.

Abfallentsorgung wird wieder teurer
Michalik: „Bovenschulte ist und bleibt Gebührenmeister“

Nach 2021 erhöht Rot-Rot-Grün innerhalb von zwei Jahren erneut die Abfallgebühren.

Rot-Grün-Roter Senat vor der nächsten Gebührenerhöhung
Michalik: Wird Bovenschulte zum Gebührenmeister?

Nach nur zwei Jahren will der Senat Bovenschulte erneut die Abfallgebühren erhöhen und bricht damit das Versprechen stabiler Gebühren.

SPD, Grüne und Linke wollen Gebühren beim Abwasser massiv erhöhen
Michalik: Bovenschulte hat Bürger bei Gebühren getäuscht

Erst nach der Bürgerschaftswahl kommt die nackte rot-rot-grüne Wahrheit auf den Tisch: Die Menschen in der Stadtgemeinde Bremen stehen binnen Kürze vor weiteren, saftigen Gebührenerhöhungen beim Abwas

Grüne Senatorin Schaefer bricht Wahlversprechen durch Erhöhung der Abfallgebühren
Gebühren-Explosion: CDU verlangt sofortige Offenlegung aller Abfall-Zahlen

Rot-Grün-Rot bricht nicht nur sein Wahlversprechen stabiler Abfallgebühren, sondern verteilt die zusätzlich entstandenen Kosten auch noch ungerecht.