Zum Wechsel an der Fraktionsspitze

Bremer CDU wählt neuen Fraktionsvorstand

Neuer Fraktionsvorstand

Die CDU-Bürgerschaftsfraktion hat heute im Rahmen einer Sondersitzung eine neue Fraktionsspitze gewählt. Der bisherige Geschäftsführer der Partei, Heiko Strohmann, ist neuer Fraktionsvorsitzender.

Die CDU-Bürgerschaftsfraktion hat einen neuen Vorstand. Die Fraktionsmitglieder wählten den Sprecher für Mobilität und Stadtentwicklung Heiko Strohmann einstimmig in das Amt des Fraktionsvorsitzenden. Als Stellvertreterinnen wurden Christine Schnittker und Bettina Hornhues gewählt und setzten sich somit gegen Susanne Grobien durch. Die neue Fraktionsspitze besteht nun aus jeweils einem Abgeordneten der drei Kreisverbände Bremen-Stadt, Bremen-Nord und Bremerhaven.

Die scheidenden Vorstandsmitglieder Thomas Röwekamp, Silvia Neumeyer und Dr. Thomas vom Bruch bedankten sich für das Vertrauen und die gute Zusammenarbeit. Der ehemalige Vorsitzende und Spitzenkandidat für die Bundestagswahl Röwekamp sagte: „Ich gratuliere den neuen Vorstandsmitgliedern und freue mich, dass die fachlich kompetente und gute Zusammenarbeit fortgeführt wird. Alle drei haben viel Erfahrung in der politischen Arbeit und werden dafür sorgen, dass wir als stärkste Fraktion weiterhin mit unseren Themen in der parlamentarischen Arbeit und der politischen Debatte präsent sind.“ 

Heiko Strohmann nahm die Wahl dankend an und machte bereits deutlich, welche Themen in den kommenden Monaten für ihn im Vordergrund stehen werden: „Die Folgen der Corona-Pandemie zu bekämpfen und zu nutzen, wird das zentrale Thema der nahen Zukunft sein. Gerade in Bremen müssen wir dafür sorgen, Arbeitsplätze zu sichern und zu schaffen, die Digitalisierung zu nutzen und die ökologischen Herausforderungen sozialverträglich zu gestalten. Die Klimaenquete muss eine größere Strahlkraft entwickeln und die Innenstadtentwicklung an Fahrt gewinnen – da liegen große Chancen für unser Land.“

In den Vorsitzpositionen der internen Fraktionsausschüsse haben sich keine Änderungen ergeben, alle bisherigen Amtsträger wurden von der Fraktion bestätigt.
 

Letzte News

Alle News

Seit Jahren hängt das Bauressort mit der Auszahlung von Wohngeld für bedürftige Menschen hinterher. Nun hat sich die Situation durch Corona noch verschlechtert. Die sozialpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion Sigrid Grönert reicht eine Große Anfrage ein, um den Problemen erneut auf den Grund zu gehen.

Erneut wurde in Bremen getestet, wie es um die Bildung von Bremer Kindern in der achten Jahrgangsstufe bestellt ist. Erneut sind die Ergebnisse enttäuschend. Die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion Yvonne Averwerser interpretiert die Durchführung der Tests als Hilferuf aus benachteiligten Quartieren.