Heiko Strohmann MdBB

Heiko Strohmann
Ohne Gedöns
Sprecher für Themen

Verkehr

Mobilität und leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur sind entscheidend für wirtschaftliches Wachstum in Zeiten des globalisierten Welthandels und damit Basis für wachsende Städte. Sie ermöglicht es, neue Märkte zu erschließen, stärkt regional und global die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, schafft neue Arbeitsplätze und macht diese auch erreichbar.

Funktion

Beiratsbetreuer
Beiratsbetreuer
Beiratsbetreuer
Fraktionssprecher für Mobilität, Stadtentwicklung und Aussiedler

Kontakt

Telefon (geschäftlich)
+49 421 308941
Fax (geschäftlich)
+49 421 3089433
E-Mail
strohmann@cdu-bremen.de
Am Wall 135
28195
Bremen

Weitere Tätigkeiten

  • Fraktionssprecher für Mobilität, Stadtentwicklung und Aussiedler
  • Mitglied der Deputation für Mobilität, Bau und Stadtentwicklung (Stadt und Land)
  • Stellv. Mitglied im Controllingausschuss (Stadt)
  • Stellv. Mitglied im Stiftungsrat "wohnliche Stadt"
  • Mitglied im Beirat Metropolregion
  • Mitglied im Verwaltungsrat "Die Bremer Stadtreinigung AöR"
  • Mitglied im Aufsichtsrat BSAG
  • Mitglied im Betriebsausschuss Umweltbetrieb Bremen
  • Beiratsbetreuer in Gröpelingen, Blockland und Walle
  • Geschäftsführer CDU Bremen
  • Beisitzer Stadtbezirksverband Westen
  • Beisitzer Ortsverband Gröpelingen
  • Beisitzer KPV Bremen
  • Beisitzer im DTF

Lebenslauf

Nach der zehnjährigen Polytechnischen Oberschule folgte für Strohmann von 1984 bis 1987 eine Berufsausbildung mit Abitur zum Schiffsmaschinenschlosser. Trotz des erfolgreichen Abschlusses wurde ihm anschließend ein Universitätsstudium verweigert. Nach seiner Ausbürgerung aus der ehemaligen DDR lebt er seit 1989 in Bremen. Seit 1990 ist er selbstständig und gründete einen Firmenverband von Brezelbäckereien.

Vorsitzender des CDU-Stadtbezirksverbands Gröpelingen
März 2002-Juli 2007 Landesgeschäftsführer der CDU Bremen 
Seit Juli 2007 stellvertretender Fraktionsvorsitzender 
Mitglied der Bremischen Bürgerschaft seit 28. Juni 1999

Strohmann ist seit 1999 Vorsitzender der Sportgemeinschaft Oslebshausen.