Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern


Weitere Videos:

23.06.2020
Haushalt 2020 im Land Bremen - Das geht
Bildung, Klimaschutz, wachsende Stadt und Sicherheit, das sind unsere vier Schwerpunkte für Bremens Haushalt 2020. Unser Fazit: der rot-rot-grüne Haushalt ist in der jetzigen Form weder beratungs- noch zustimmungsfähig, er ist unvollständig und schwammig in den Projekten. Man kann ihn am Ende wieder nur mit den folgenden drei Worten zusammenfassen: Stillstand, Verwaltung, ?weiter so? Wir wollen mutige Investitionen in die Zukunft Bremens ? für bessere Bildung, für mehr Klimaschutz und eine wachsende Stadt, in der alle gerne leben. Und SO geht das!
26.05.2020
Mittagspause mit Frank Imhoff
Mittagspause mit Frank Imhoff. Der Politikbetrieb in Zeiten von Corona, die Themen der Sitzungswoche und die Vereinbarkeit von Mandat und Familie - darüber spricht Frank Imhoff, Präsident der Bremischen Bürgerschaft.
07.05.2020
Populismus, Europaskepsis, Nationalismus - wohin steuert die EU?
Im Rahmen der Europa Woche in Bremen und Bremerhaven spricht Susanne Grobien, Vorsitzende des Europaausschusses in Bremen mit Elmar Brok, jahrelanges Mitglied des Europäischen Parlamentes.
04.05.2020
Talk in den Mai - Bremer Theater im Shutdown
Claas Rohmeyer, kulturpolitischer Sprecher, spricht mit Knut Schakinnis, Geschäftsführer vom Theaterschiff und Komödie Bremen über die Auswirkungen des Corona bedingten Shutdown in der Theaterszene.
16.04.2020
Corona - Wie geht es weiter?
Corona - wie geht es weiter? Facebook Live mit Thomas Röwekamp, Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion. Eine erste Reaktion auf die weiteren Corona-Maßnahmen.
16.04.2020
Corona und die Wirtschaft: Wege und Ideen in der Krise.
Corona und die Wirtschaft: Wege und Ideen in der Krise. Carsten Meyer-Heder, wirtschaftspolitischer Sprecher, informiert und gibt Antworten. fragen@cdu-bremen.de
10.03.2020
Klausurtagung 2020
Klausurtagung 2020 - Was bleibt: ein Klimaschutzpapier für Bremen, viele Ideen und Input von außen für unsere Arbeit, Motivation, Ge- und Entschlossenheit und ein bisschen das Gefühl von Ausflug-mit-Freunden:
21.11.2019
100 Tage Rot-Rot-Grün: Verlorene Zeit für Bremen
Die ersten 100 Tage Rot-Rot-Grün: verlorene Zeit für Bremen, in der der Problemberg stetig weiter anwächst, fast täglich ploppen Finanzlöcher oder andere Hiobsbotschaften aus der Wirtschaft auf. Der Regierungskoalition gelingt es nicht, auch nur für eines der bestehenden großen Probleme Bremens eine Lösung vorzulegen, geschweige denn umzusetzen:
02.07.2019
Koavertrag: kein Aufbruch, sondern ein Weiter So!
Der vorgestellte Koalitionsvertrag ist enttäuschend: kein Aufbruch nur ein Weiter So mit der Verstärkung der Linken. Konflikte und unerledigte Projekte werden weiter auf die lange Bank geschoben, anstatt sie anzupacken. Es fehlen eine Priorisierung und die Finanzierung dazu.
15.04.2019
Moderne Stadtteilentwicklung im Bremerhavener Goetheviertel
CDU Fraktion plant die Gründung eines Geisteswissenschaftlichen Institutes der Universität Bremen in Bremerhaven Lehe. In dem architektonischen herausragenden Gebäude soll modernes Lernen stattfinden und 1000 Studierende im Fachbereich Pädagogik ausgebildet werden. Das erzeugt nicht nur einen positiven Impuls für das Goetheviertel und Strahlkraft über den Stadtteil hinaus, sondern wirkt dem Fachkräftemangel in diesem Bereich langfristig entgegen.
06.12.2018
Kostenlose Ganztagsbetreuung
Kostenlose Ganzztagsbetreuung von der Kita bis zum Schulabschluss. Wir möchten, dass jedes Kind ab dem dritten Lebensjahr kostenlos und ganztags in der Obhut von gut ausgebildeten Pädagogen sein kann. Das letzte Kindergartenjahr vor der Einschulung soll außerdem für jedes Bremer Kind zur Pflicht werden. Zudem schafft eine verlässliche und für jeden verfügbare Kinderbetreuung die besten Rahmenbedingungen, um Familie und Beruf miteinander vereinbaren zu können. Bremen ist eine Großstadt. Multikulturalismus, die Toleranz für unterschiedliche Lebensentwürfe und verschiedene Familienmodelle muss man bei uns nicht einfordern. Das alles ist bereits Teil unserer Stadt. Es ist aber Aufgabe des Staates, dafür zu sorgen, dass Chancengerechtigkeit herrscht. Klar ist: Nichts entscheidet so sehr über den Lebensweg eines Menschen wie seine Schul-, Ausbildungs-, und Hochschulkarriere. Deshalb ist ein Fehlstart in der ersten Klasse fatal. Und deshalb müssen wir alles tun, um das zu vermeiden. Denn Schulen sollen sich künftig viel stärker als bisher um Bildung und viel weniger um Erziehung kümmern. Davon werden alle Kinder profitieren ? leistungsstarke und leistungsschwächere. Wir wollen, dass jedes Kind in der ersten Klasse auch tatsächlich schulfähig ist. Durch die gezielte Förderung jedes einzelnen Kindes muss das sichergestellt werden. Aus diesem Grund ist es uns wichtig, dass alle Kinder am letzten KiTa-Jahr teilnehmen.
20.09.2018
Eine Medizinische Fakultät für Bremen
Die CDU-Fraktion fordert eine Medizinische Fakultät in Bremen. Denn nicht nur angesichts des Ärztemangels brauchen wir (bundesweit) mehr Ärzte, sondern eine medizinische Fakultät könnte für Bremen auch ein wichtiger wirtschaftlicher Impuls werden. Schon heute arbeitet jeder 8. Bremer in der Gesundheitsbranche. Eine Medizinerausbildung könnte sich in vielen Bereichen gut in bereits vorhandene Infrastruktur einfügen. Welche positiven Effekte eine eigene Medizinfakultät haben könnte und warum Bremen und Bremerhaven hervorragende Standorte sind, erklärt jetzt kurz und kompakt dieser Erklärfilm.
20.09.2018
Zukunft der Bundeswehr - Dr. Peter Tauber zu Besuch in Bremen
US-Präsident Donald Trump droht mit dem Rückzug der USA aus dem NATO-Bündnis. Was bedeutet das für die Verteidigungspolitik der Europäischen Union? Welche Chancen und Risiken die aktuelle Situation birgt und welchen Herausforderungen sich die Bundeswehr dabei stellen muss, dass haben wir mit Dr. Peter Tauber, parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium, diskutiert.
26.06.2018
Bremen braucht neues Polizeigesetz
In fast allen Bundesländern werden aktuell die Polizeigesetze angepasst, in vielen Ländern sind die Änderungen bereits im Parlament beschlossen bzw. stehen kurz vor dem Abschluss (z.B. Niedersachsen). Bremen darf den Anschluss nicht verpassen. Auch hier muss die Polizei in die Lage versetzt werden, den Herausforderungen der Kriminalität wirksam begegnen zu können. Die Menschen müssen in Bremen mindestens genauso sicher leben können wie in Niedersachsen oder anderen Bundesländern. Das Sicherheitsririko durch die Blockade der Grünen, wollen wir nicht akzeptieren und bringen einen Antrag zür Önderung des Polizeigesetzes ein.
31.05.2018
Senat versagt weiterhin bei Armutsbekämpfung
Kommt der Senat bei der wirksamen Bekämpfung und Prävention von Armut voran? Wollten wir vom Senat in der Bürgerschaft wissen. Leider ist die Antwort: Nein. Die Sozialsenatorin läuft der Situation hinterher und bekommt es weiterhin nicht in den Griff. Nirgendwo sonst in Deutschland sind die Menschen und besonders Kinder, von Armut bedroht wie in Bremen. Das muss sich endlich ändern!
... weitere Beiträge vom YouTube Kanal der CDU Fraktion Bremen finden Sie hier!

Like Box
© CDU FRAKTION BREMEN 2020 | KONTAKT | PRESSEKONTAKT | IMPRESSUM | LOGIN