Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Social Network II Social Network V Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
15.04.2019
CDU Fraktion will moderne Stadtteilentwicklung im Bremerhavener Goethe-Quartier:
13.04.2019
CDU Fraktion plant die Gründung eines Geisteswissenschaftlichen Institutes der Universität Bremen in Bremerhaven Lehe. In dem architektonischen herausragenden Gebäude soll modernes Lernen stattfinden und 1000 Studierende im Fachbereich Pädagogik ausgebildet werden. Das erzeugt nicht nur einen positiven Impuls für das Goetheviertel und Strahlkraft über den Stadtteil hinaus, sondern wirkt dem Fachkräftemangel in diesem Bereich langfristig entgegen. Thomas Röwekamp, Sina Dertwinkel, Thorsten Raschen, Andreas Schneider Architekten
27.03.2019
Der Gratulant freut sich über die Torte offenbar mindestens genauso wie das Geburtstagskind ? Herzlichen Glückwunsch, liebe Sandra Ahrens!?
24.03.2019
Lange hat die CDU eine Übersicht über den Zustand der Turnhallen gefordert, der jetzt vorgelegte Bericht bestätigt die Befürchtungen: Mindestens 100 Mio Euro sind notwendig, damit Vereins- und Schulsport nicht noch weiter zum Erliegen kommen. Unser sportpolitischer Sprecher Marco Lübke fordert vom rot-grünen Senat, endlich zu handeln: ?Die Situation ist katastrophal. Planmäßiger Sportunterricht fällt teilweise ganz aus. Der Senat empfiehlt stattdessen unter anderem Sportunterricht im Freien oder Bewegungsangebote innerhalb des Schulgebäudes. Das klingt nach Staffellauf im Treppenhaus ? das ist grotesk. Ich erwarte vom Senat, dass umgehend ein Konzept mit einer Prioritätenliste für die geplanten Sanierungen und ein Zeitplan für die Umsetzung vorgelegt wird.? https://www.weser-kurier.de/sport/bremen-sport_artikel,-stress-um-sanierung-von-bremer-sporthallen-_arid,1816496.html
22.03.2019
Wochenendlektüre ist da: unser neuer AUSGUCK! Die Themen: Rot-grüner Sanierungsstau - marode Schulen und Turnhallen, Wettbewerb der Ideen zur Zukunft des Neustädter Hafens, Kampf gegen Plastikmüll und und und...Hier schnell durchgeblättert!
27.02.2019
Eigentlich könnte der Umschlag schon längst brummen, doch das OTB in Bremerhaven ist durch fehlerhafte Vorbereitungen des Senats weiter in der Warteschleife. Das hat das Gericht kürzlich nochmal bestätigt. Thomas Röwekamp forderte deshalb heute im Parlament, die Beschränkung auf Offshore aufzugeben: ?Das Urteil ist eine Zäsur und Anlass für eine Neubestimmung des OTB! An Offshore festzuhalten und das OTB an kleinere Bedarfe anzupassen, macht keinen Sinn, wenn wir Bremerhaven eine wirkliche wirtschaftliche Perspektive geben wollen.? Denn auch das Gericht hatte anerkannt, dass die Frage, was umgeschlagen wird, nichts mit der Bedarfsbegründung zu tun hat. Es sind vor allem regionalwirtschaftliche Gründe ausschlaggebend, die Eingriffe in die Natur rechtfertigen.
27.02.2019
Wenn der Geburtstagskuchen ? angeschnitten wird, sind die Kollegen und Kolleginnen der Fraktion nicht fern ? Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, lieber Sascha Lucht!
22.02.2019
Verwunschene Ecken, vergessene Winkel, kleine Nischen, Bremens interessante Orte halt - gezeichnet von Till Lenecke, zu sehen seit gestern Abend im CDU-Haus. Die Urban Sketching Bremen Ausstellung ist die nächsten drei Monate zu den Öffnungszeiten (Mo-Do 9 bis 17 Uhr und Fr bis 16 Uhr) zu besuchen. Carl Schünemann Verlag
21.02.2019
Der Volksentscheid kommt! ?Die Bürgerinitiative hat damit das realisiert, was Rot-Grün zwar nach eigenem Bekunden groß schreibt, aber bei der Zukunft der Galopprennbahn nicht ernst genommen hat: Bürgerbeteiligung!?, hat Thomas Röwekamp heute in der Sondersitzung der Bremische Bürgerschaft deutlich gemacht. Stattdessen hat der Senat über die Köpfe der Menschen hinweg einfach Tatsachen geschaffen. Am 26. Mai entscheiden jetzt die Bremerinnen und Bremer über die Zukunft des Geländes. https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/politik/rennbahn-volksbegehren-bremen-100.html
19.02.2019
Noch lassen sie sich nicht hängen, die Bilder unserer neuen Ausstellung ? aber es wird fleißig gewerkelt, damit zur Eröffnung am Donnerstag um 18 Uhr alles fertig ist! Bleibt gespannt und kommt vorbei!
12.02.2019
Wir trauern um Bürgerschaftspräsident Christian Weber. Mit Christian Weber verliert die Bremische Bürgerschaft einen zutiefst überzeugten Demokraten und beispielgebenden Parlamentarier und einen ebenso beliebten wie profilierten Politiker. Wir werden sein Andenken in Ehren halten. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seiner Familie.
07.02.2019
Verwaltungsgericht erklärt OTB-Planfeststellungsbeschluss für rechtswidrig. Wir fordern nun das Ende der Offshore-Beschränkung. Thomas Röwekamp: ?Dieses Desaster hat der Wirtschaftssenator zu verantworten und wäre durch weniger dilettantische Arbeit vermeidbar gewesen. Für den Wirtschaftsstandort und die Perspektive Bremerhavens ist das ein schwerer Rückschlag."
04.02.2019
Für einen Bürgerentscheid muss jetzt die Stadtbürgerschaft den Weg frei machen. Der Antrag für eine Sondersitzung ist eingereicht!
31.01.2019
Tanja Gönner ist Vorstandssprecherin der GIZ, die sich weltweit für nachhaltige Entwicklung und internationale Bildungsarbeit enegaiert. Auf Einladung unseres europapolitischen Sprechers Jens Eckhoff hat sie heute in Bremen mit entwicklungspolitisch Engagierten und Interessierten diskutiert. Ein Schwerpunkt des Austausches war das deutsche Vorzeigemodell der dualen Ausbildung: Wie könnten Unternehmen im Ausland bei der Ausbildung unterstützt werden? Wie können aber auch deutsche Auszubildende - genau wie Studenten - Erfahrung im Ausland sammeln? Tanja Gönner will diesen wichtigen Aspekt mit in die weitere Diskussion nehmen.
30.01.2019
Wir beantragen eine Sondersitzung der Stadtbürgerschaft, um eine Abstimmung des Volksbegehrens über die Bebauung der Galopprennbahn gemeinsam mit der Bürgerschaftswahl am 26. Mai 2019 zu ermöglichen. Dazu Thomas Röwekamp: ?Wir halten das beabsichtigte Ausmaß der Bebauung und das Verfahren unverändert für falsch. Den Protest der Menschen vor Ort können wir deshalb nachvollziehen. Nachdem SPD und Grüne die Bedenken der Bürgerinnen und Bürger monatelang nicht ernst genommen haben, scheinen nun zumindest Teile der Koalition langsam zu registrieren, dass sie sich mit ihrer Gutsherrenart vergaloppiert haben."
25.01.2019
Bremen hinkt mal wieder hinterher und nutzt nicht die vorhandenen Potenziale, um Straßen zu entlasten und Klimaschutzziele zu erreichen. Konkret geht es um die Binnenschifffahrt. Während in Rotterdam oder Antwerpen der Güterumschlag von Binnenschiffen steigt, ist er in Bremen sogar rückläufig. Unsere Anfrage in der Bürgerschaft dazu macht deutlich: der rot-grüne Senat ist auch hier, wie bei so vielen anderen Dingen, nur halbherzig bei der Sache. Dabei ersetzt ein Binnenschiff bis zu 90 LKW auf den Straßen!
22.01.2019
Herzlichen Glückwunsch! ? Unserem Geburtstagskind Wilhelm Hinners wünschen wir zu seinem 70. (?)das allerbeste! Und kann es etwas besseres geben, als seinen Ehrentag im Kreise der Fraktion zu verbringen? ? Alles Gute und danke für die Torte ?
14.01.2019
Trauer um Pawel Adamowicz.
14.01.2019
Wir starten ins Wahljahr mit der ersten Fraktionssitzung in 2019! Tiefstapeln is nich ???zumindest was den Kaffeekonsum betrifft.
© CDU FRAKTION BREMEN 2019 | KONTAKT | PRESSEKONTAKT | IMPRESSUM | LOGIN